Guided City Tours

Workation München-Leipzig 16.-21. Mai 2021

Was ist eigentlich ein “Workation”? Zunächst eine Verschmelzung von engl. “Work” und “Vacation”. Durch Zunahme von mobilem Arbeiten hat diese Art zu leben in den letzten Jahren sehr an Beliebtheit gewonnen: solange tragfähiges Internet vorhanden, kann sich ein Großteil der werktätigen Bevölkerung heutzutage in’s Netz einwählen und dort alle Arbeiten (auch im Team) verrichten.

grünerstein

In unserem Falle bedeutet das für das diesjährige WORKATION 2021:

  • Vormittags Broterwerb/zur freien Verfügung
  • Nachmittags zur Entspannung Historische Gärten / Parks zwischen München und Leipzig über Bamberg und Magdeburg (Romanische Straße). Auf Wunsch Videomaterial
  • Fachkundige Begleitung Landschaftsarchitektin Anne E Fischer
  • ausgereiftes Hygienekonzept inkl. täglichen Schnelltests
  • Fahrt in Sechs-Sitzer der Luxusklasse mit extra viel Abstand, aufrechtes Stehen möglich, Arbeitstisch
  • Unterkunft DZ/EZ inkl. Frühstück
  • sämtliche Eintrittsgelder
  • Abfahrt: Sonntag, 16. Mai 2021 – 15 Uhr, Rückkunft Freitag, 21. Mai 2021, etwas 17 Uhr
  • Preis: 1.149,–€, sämtliche AGBs finden Anwendung. 10% Rabatt bei “Sound of Munich” Jahreskarte (auch können sich InhaberINNEN der Jahreskarte kostenfrei in die halbstündigen LIVE-Übertragungen aus den Gärten einwählen: TÄGLICH!)

Noch zwei Plätze frei.

Routenführung München – Abensberg – Bamberg – Weimar – Magdeburg – Leipzig – München.

 

TAG 1

Abfahrt am späten Nachmittag, Abendessen in Abensberg: Besichtigung der Arbeiten von F. Hundertwasser. Weiterfahrt zur Unterkunft in Bamberg.

Kuchlbauerturm

Kuchlbauerturm

TAG 2

Bamberg, Porzellanstraße

800px-Bamberg_Altes_Rathaus_BW_1

Altes Rathaus, “Bambärch”

TAG 3

Rosen- sowie Hofgarten

1024px-Coburg-kleiner-Rosengarten

Kleiner Rosengarten

Abends weiter nach Magdeburg / Romanische Straße!

TAG 4

Skulpurenpark rund um den Dom zu Magdeburg, die Elbe zieht dahin. Oh, diese Vielfalt: Wörlitzer Park, Drübeck, Landschaftspark Althaldesleben (Schloss und Barockgarten Hundisburg), Herrenhaus und Gutspark Briest, Tangerhütte. Dann auch Kloster und Schlosspark Ilsenburg (Harz), Schloss und Schlosspark Ballenstedt, Schloss und Schlosspark Köthen, Schloss Georgium, Georgengarten und Beckerbruch, Sieglitzer Berg an der Elbe, Vockerode. Als auch Kurpark Bad Schmiedeberg, Amtsgarten, Halle (Saale). Schloss und Park Dieskau. Barockgarten und Landschaftspark St. Ulrich, Mücheln (Geiseltal). Schloss und Schlosspark Moritzburg Zeitz.

Hier machen wir Rast – bis Tag 6!

800px-Stadttor_Magdeburg

Stadttor

TAG 6

Gemütliches Frühstück. Unser Chauffeur bringt uns zum Mittagessen nach “Leibzsch”, wir geniessen dort die Grünanlagen sowie den Augustusplatz, um dann gegen 17 Uhr wieder in München zu landen

1024px-Illustrirte_Zeitung_Leipzig

“… erscheint jeden Sonnabend”!

felsmusik

Unterwegs gilt es demnach, sich gut aufeinander abgestimmt (ein wenig wie die Band oben auf dem Felsen) zu vernetzen. Möglicherweise ist das Netzwerk auch nach Ende des Workation noch tragfähig. Und erweiterbar!

Andernorts nennt sich eine solche Unternehmung “Work-Life-Balance” und wer liebt heutzutage NICHT eine gewisse Ausgeglichenheit?

Mittag- und Abendtisch deckt sich nach Wunsch und Absprache in der Gruppe, pandemiebedingt ausgesuchtes Take-Away der gehobenen Küche.

Bei Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung unter Tel. +49 1577 27 27 900

Valentinstag

herz mit hund

Für Love Birds – und andere!

Details

14. Februar 2020 – 1600h, Treffpunkt Museumsinsel, Deutsches Museum Nähe S-Bahn “Isartor”. Die Tour findet bei JEDEM Wetter statt. Inklusive Sektempfang, Dauer 90 Minuten, 29,–€. Um Anmeldung wird gebeten.

 

 

NeverLunchAlone VirtualTour

epd tram

(Foto: Aktionsbündnis EqualPayDay rund um den Stadtbund Münchner Frauenverbände)

Und somit schließe ich mich an #NeverLunchAlone nach einer virtuellen #Tram Fahrt, immer dienstags: die fabelhafte Daniela Heggmaier und #Tourguide Kollegen machen es vor! Die Stadt und ihre Bewohner ‘mal GANZ anders kennen lernen. Gemeinsames virtuelles Mittagessen immer von 12 bis 13 Uhr am Dienstag auf zoom!

Meeting ID hier auf Anfrage, kurze Email an info@sound-of-munich.com, maximal acht Personen – wir freuen uns auf Euch!

Grundsätzliches zu Zoom:

Teilnehmen kann man
- per Browser (Mac oder PC) über die o.g. Website
- per Android-App:

https://play.google.com/store/apps/details?id=us.zoom.videomeetings&hl=de

- per Apple-App:

https://itunes.apple.com/de/app/zoom-cloud-meetings/id

- per Telefon: (damit geht natürlich nur Audio)

Eine kurze Videoeinführung über den Beitritt zu einem Meeting findet ihr hier:

Im Helpcenter von Zoom finden sich weitere nützliche Tipps:

https://support.zoom.us/hc/de

 

Tatorte, Märkte!

sektglaeser

Um die Großmarkthalle herum wird nicht nur für Krimiserien wie beispielsweise den “Tatort” gedreht.

Es finden auch interessante Führungen zu Europas drittgrößtem Umschlagplatz für Obst und Gemüse statt.

Details:

01. Februar 2020 – 1000h, Treffpunkt Gaststätte Großmarkthalle, Kochelseestraße 13 Nähe U-Bahnstation “Implerstraße”. Die Tour findet bei JEDEM Wetter statt. SPECIAL: Gruppen erhalten Ermäßigung. Tour endet in Sendling, Dauer 90 Minuten, 29,–€. Um Anmeldung wird gebeten.

Auszeit im Dezember

Wir alle wissen, wie schnell das Jahr zu Ende gehen kann.

Warum also nicht rechtzeitig “runterschalten” www.sound-of-munich.com/blog/ , um das Große Geburtstagsfest in aller Ruhe zu genießen? Wir haben die passende Netzwerk-Veranstaltung dazu: “Auszeit im Dezember”!

Darauf könnt Ihr Euch freuen:

sektempfang

Kleine Auszeit nehmen?

 

1. Runterschalten, zu Fuß – und natürlich mit dem Freecross. Auch für Unfite, Ueberdrehte, Ungelenke geeignet (bitte flaches Schuhwerk tragen)

ReinWeiss

Der Freecross – auch für Ungeübte!

2. Sichtbarkeit von Frauen durch die Jahrhunderte

3. Zeit zu ernten, nach der Aussaat

4. Die Community

Das winkt Euch: Inspirationen, Zeit nur für Euch, Nixtun. Auf diesem Drei-Stunden-Event (Gästezahl begrenzt auf fünf Personen!) lasst Ihr Euch durch München spülen von der 1. Flaneuse am Platze.

aicon2

Sichtbarkeit

Details:

07. Dezember 2019 – 1000h, Treffpunkt Odeonsplatz / Eingang Hofgarten. Die Tour findet bei JEDEM Wetter statt. SPECIAL: Gruppen erhalten Ermäßigung. Tour endet am Odeonsplatz, Dauer 180 Minuten, 29,–€. Um Anmeldung wird gebeten.

Wir werden 100

sektglaeser

Richtig: die Prognosen sind gut, in Zukunft dies stolze Alter zu erreichen.

Medizinisch gut versorgt, erfreuen sich viele unserer Senioren schon heute allerbester Gesundheit mit guten Prognosen. Eine hat es heute schon geschafft, ein gesegnetes Alter zu erreichen, munter, vor Leben strotzend, in gutem Kontakt mit der Jugend, mit vielen Plänen, vor sich hin trällernd (hoffentlich liest der Kantor nicht mit …), sich gut absprechend und artikulierend, hoffnungsfroh – dabei auch dem Leid mitfühlend zugewandt, im Geiste jung: die Sendlinger Himmelfahrtskirche!

Seit 1892 stand das Elysium in der Kidlerstraße. Es war ein vierstöckiges Wohn- und Geschäftshaus mit einem steilem Dach und einem markantem Mittelturm. Die ersten Wirtsleute der Großgaststätte waren Franz Xaver und Coletta Buchner, sie ist auch als Schützenliesel bekannt.

Am 1. Januar 1920 wurde die Himmelfahrtsgemeinde gegründet, am 26. Januar 2020 fand die erste (in einer Reihe von mehreren) Feierlichkeit(en) statt, 2120 werde ich wohl nicht mehr erleben, meine Nachfahren aber vielleicht doch?

Daher flugs noch eine Tour durch’s schöne Sendling gehen – wer geht mit?

Details:

Sonntag, 31. Mai 2020 – 1000h, Treffpunkt Himmelfahrtskirche Sendling, Nähe U-Bahnstation “Harras”. Die Tour findet bei JEDEM Wetter statt. SPECIAL: Gruppen erhalten Ermäßigung. Tour endet in Sendling, Dauer 90 Minuten, 19,–€. Um Anmeldung wird gebeten.

 

 

Webgrrls Deutschland Jahrestreffen 2019

sektglaeser

München bekommt Besuch: zum Anlass des Webgrrls Deutschland Jahrestreffens 15.-17. November 2019 wurde ein großartiges Programm auf die Beine gestellt: auch eine zum Event passende City Tour gibt es.

Zu den Tickets bitte hier entlang.

 

 

#MucDigital – was läuft?

sektglaeser

Wir lieben Digitales!

Ein Jahr ist schon wieder vergangen und die MucDigital Eventwoche vom 16. – 25. Mai (aka “Münchner Webwoche“) steht an. Hinter den Kulissen wurde hart gearbeitet, um Euch eine Woche voller spannender Workshops und Vorträge rund um digitale Trend-Themen zu präsentieren.

wimpel_2019_1

Unser Programm 2019, erstes Halbjahr!

Workshops im Gehen – Denken mit den Füßen: geht das? OH JA! Besonders wenn die Sessions auf der #MucDigital mal wieder besonders interessant waren, die neuen Bekanntschaften richtig inspirierend und das Ganze irgendwie beim Gehen verarbeitet werden sollte.

In diesem Falle einfach die neuen Bekanntschaften “unter den Arm klemmen” und sich bei unserem #walkNtalk samt Tour Guide Anne Fischer aka “Sound of Munich – Guided City Tours” anmelden. Denken, Sightseeing, MucDigital Gardens – was will man mehr im Leben (inklusive Business-Lunch / Selbstzahler)?

>> Alle Events

>> Pressemitteilung

Details:

25. Mai 2019 – 1000h, Treffpunkt Haupteingang Freiheiz, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1. Die Tour findet bei JEDEM Wetter statt. SPECIAL: auf Spendenbasis! Tour endet am Freiheiz

ReinWeiss

Freecross (der Crosstrainer für draußen!)

 

Love Munich?

Tickets!

 

news

#ValentinesDay in Munich

Berlin, Extrablatt

Your date of birth is NOT 14th February, Last Christmas still far away – but you’re still in the mood to get presis for a loved one? Why not whisk him/her away to lovely Munich?

News is that you now can book exquisite tours on that very day. Single or not - join us to find about Munichs most famous love affairs throughout the ages (Monaco Franze, Therese Giehse, Wladimir Iljitsch Lenin et al) PLUS the most romantic hide aways.

What to look forward to: glass of Champagne on Munichs famous island. Then find out everything about loyalty and eternal bliss & happiness!

Where When What?

14th February 2019 – 1600h

Meet at Museumsinsel/Deutsches Museum: #ValentinesDay in Munich. Tour starts in ANY weather for just 29,–€ SPECIAL rates apply for couples: two lovers travel on one ticket! Tour ends at meeting point    

dan heggmaier

Sichtbar2019

dan heggmaier

Sichtbar 2019?

+++ Aufgrund anhaltender Schneefälle verschoben auf 30. März 2019 – wir freuen uns auf Euch! +++

 

Das Alte Jahr atmet noch einmal ein, entspannt sich – und atmet aus. Für einige Glückliche ist 2018 so gut wie “gelaufen”.

Apropos “laufen”: wie Ihr wisst, finden meine München-Touren nicht nur u.a. per Tram, Rikscha oder Freecross statt, sondern manchmal GEHEN wir auch. Gehen, ganz altmodisch. Nicht nur kommen wir so überall hin, sind sichtbar, sondern können auch die Erde fest unter unseren Füßen spüren. Kostet keinen Cent, genau!

freundlicheSPIELE

Gehen und Stehen im Jahre 1972

So beschlossen die von mir geschätzte Daniela Heggmaier und ich ein gemeinsames Tänzchen, äh: Spaziergang: “Sichtbar2019″! Für wen lohnt nun dieser Spaziergang durch München am 12.01.2019 – 10 Uhr? Und wer kann getrost sich auf seinen Füßen durch, sagen wir: den Wald tragen lassen, ganz umsonst?

Gehe in aller Ruhe die nun folgenden Punkte durch, darüber mehr Aufschluss zu gewinnen:

 

1. Zeig’ Dich!

In all Deiner Einzigartigkeit. Verlasse Dein Büro / Arbeitsplatz. Warum nicht am Samstag, den 12.? (Ok, gut im Wald möglich …)

bäumeKÄLTE

Wald

2. Verbinde Dich, analog UND digital

Geht mit Bäumen schlecht. Also am besten gleich ein oder zwei Tickets für unsere Tour am 12.01.2019 buchen. Wie oft erleben wir, dass wir interessante Leute auf den Social Media Kanälen kennen lernen. Über Jahre hinweg tauschen wir uns mit Ihnen aus, bevor sie dann eines Tages leibhaftig vor uns stehen. Und umgekehrt: der erste Eindruck bei einem Business Meeting verfängt und wir folgen uns gegenseitig auf twitter – ohne uns je analog wieder zu sehen. Trotzdem ist uns der Dienst / Leistung des anderen im Gedächtnis geblieben und wir nennen seinen Namen an passender Stelle (Empfehlungsmarketing). Punkt 3. ergibt sich aus Punkt 2.

3. Authentisch sein!

Bitte gib nicht vor, jemand zu sein, der Du nicht bist. Wusste schon Aretha Franklin (2:37)

4. Storytelling

Erzähle Relevantes über Dein Produkt / Dienstleistung. Geschichten gewinnen. Immer.

5. Pflege Deine Community

Sei höflich und geduldig.

6. Be a creative cat

Besuche Brainstorming Events. Dir fällt nichts ein? Es gibt Techniken, der eigenen Kreativität auf die Sprünge zu helfen, glaub’ mir!

7. Medienkompetent bist Du wahrscheinlich schon. Falls nicht, bekommst Du erste Einblicke auf diesem Spaziergang, wie sie sich erlangen lässt.

Letztlich geht das Jahr zu Ende. Mag sein, dass manches nicht zu Ende gebracht werden konnte von Dir. Ein paar loose Fäden hängen hinunter von diesem Jahr. Warum sie nicht im Jahr 2019 wieder aufnehmen?

Sightseeing? Expertin Anne Fischer

Sichtbarkeit? Expertin Daniela Heggmaier, sie schreibt:

“Wenn Du im Rahmen eines Erlebnistages über Deine Ihre Selbst-PR 2019 nachdenken möchtest, dann komm’ am 12.01.2019 nach München. Gemeinsam mit Tour Guide Anne E. Fischer von Sound of Munich lassen wir uns von Münchner Geschichten, Bauwerken, Ereignissen und Flair inspirieren. Ich werde Dich mit meinen Impulsen, Trends und Fragestellungen zu aufschlussreichen Selbst-PR-Erlebnissen führen. Walk and Talk: Du hast viel Raum und Zeit für Bewegung, Fragen, Austausch und Vernetzung. Wir freuen uns auf Dich!”

sitze

Tribüne. Bühne?

Tickets